0511 / 140-23

Unsere aktuelle Regelung aufgrund von Covid 19/Corona:

  • Es dürfen sich zeitgleich zwei Frauen im Café aufhalten
  • Die Aufenthaltsdauer beträgt 45 Minuten
  • Bei Eintritt zuerst Hände waschen und desinfizieren
  • Mund/Nase- Schutz tragen (wir haben auch welche vor Ort)
  • Mindestabstand 1,5m
  • Essen und Trinken TO GO

Der Konsum illegalisierter Substanzen und der Bereich Sexarbeit sind verbunden mit Vorurteilen, Stigmata und Ängsten. Gespräche und Diskussionen über Themen wie Substanzgebrauch und Sexarbeit führen im privaten, wie auch im beruflichen, fachlichen Zusammenhang schnell zu Kontroversen. Auch die Konfrontation mit Betroffenen im eigenen Umfeld löst oft Unsicherheiten sowie Gefühle von Hilflosigkeit und Abwehr aus.

Dieses möchten wir im Interesse unserer Zielgruppe durch Information, kollegiale Beratung und Fortbildung positiv beeinflussen, um mehr Akzeptanz und Sicherheit im Umgang mit drogengebrauchenden Menschen herzustellen.

Im aktuellen Jahresbericht, der im Downloadbereich bereitgestellt ist, wird die Bedeutung von geschützten Räumen für Menschen in prekären Lebenslagen im Bereich der Arbeit von Phoenix e.V.verdeutlicht.

Öffentlichkeitsarbeit La Strada

Öffentlichkeitsarbeit

Kollegiale Beratung La Strada

Kollegiale Beratung

Zielsetzung La Strada

Zielsetzung

Netzwerk La Strada

Netzwerk